World of Warships

In der Liga der Online Battlefield Games gibt es nun ein neues Online Actionspiel: World of Warships. Es gehört zu den Ablegern von World of Tanks. Bei World of Warships geht es um Seeschlachten, die in Teams bestritten werden. Du kannst dieses Onlinegame kostenlos spielen. Und triffst hier viele Gleichgesinnte. Ziel ist es, so viele Schiffe wie möglich zu versenken. Dafür stehen dir Fahrzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg zur Verfügung, vertreten von drei Nationen: Japan, USA und Russland.

World of Warships – ein Kriegsspiel zu Wasser

world of warships

Du beginnst World of Warships mit einem Schiff. Du hast die Wahl zwischen den drei Nationen und einer Grundausstattung. Diese kann im weiteren Verlauf beliebig erweitert werden. Hier zeigt sich schon die gute Grafik für ein Onlinegame. Die Schiffe sind sehr detailliert und genau. Die Wellenbewegungen harmonieren mit dem Schiff. Wenn du es anklickst, erhältst du eine Übersicht über alle Eigenschaften u.a. Bewaffnung, Panzerung, Manövrierbarkeit und Geschwindigkeit. Bevor du diese Eigenschaften verbessern kannst, was nur im Hafen möglich ist, musst du Geld verdienen.

Der Kampf bei World of Warships

Bevor du mit den Kämpfen startest, solltest du wissen, welche Munitionsarten es gibt, um sie dann passend einsetzen zu können, denn bei der Versenkung eines Schiffes spielt die Wahl der Waffe eine große Rolle. Wählst du die panzerbrechenden Granaten, solltest du auch gut zielen können. Wichtige Ziele sind der Kessel- und Maschinenraum sowie das Munitionslager. Die Panzerung zu durchbrechen, ist aber nicht so einfach. Mit Sprenggranaten kannst du das gegnerische Schiff in Brand stecken. Versuche die Schiffe unter der Wasserlinie zu treffen. Die Garantie, dass das Ziel daraufhin sinkt, ist recht hoch.

Du wirst ins kalte Wasser geworfen

Für den Kampf selber gibt es leider kein Tutorial. Du wirst sprichwörtlich ins kalte Wasser geworfen. Die Steuerung ist recht einfach, sodass du dich schnell zurecht finden wirst. Um einen Kampf zu starten, drückst du den Battle-Button. So kommst du in das Kampfmenü. Dazu gibt es eine Statistik mit den Teilnehmern, deren Flotte und Ausbaustufen. Für Actionspiele üblich, gibt es eine Karte mit allen Hindernissen. So kannst du dir einen kleinen Überblick verschaffen. Die Steuerung läuft hauptsächlich über die Tastatur und wird mit der Maus kombiniert. Dieses Onlinegame ist wirklich sehr detailreich. Du kannst sogar die Blasenspuren von Torpedos in der Ferne sehen. Die Bugwelle passt zum restlichen Wellenbild. Schäden an den Schiffen nach Treffern sind realistisch dargestellt. Das Fahrverhalten kann durch Treffer beeinträchtigt werden, je nach dem was beschädigt wurde. Um dich herum sausen die Granaten. Im Hintergrund wird passend zur Schlacht Musik abgespielt. Sirenen klirren unheilvoll in den Ohren und von überall her ist das Munitionsfeuer zu hören. Mehr Weltkrieg in einem Onlinegame geht nicht. Mittels Fernglas kannst du dir die weiter entfernten Gefechte ansehen und beobachten wie die Mitglieder deines Teams spielen. So kannst du auch sehen, wie deine Geschosse beim Gegner einschlagen und die Kanonen richtig justieren. Nach Sieg oder Niederlage im Kampf gibt es eine kleine Übersicht über die Treffer und Versenkungen, sowie verdientes Geld und Erfahrungspunkte.

Premium Vorteile des Actionspiels

Das Hauptaugenmerk dieser Actionspiele liegt natürlich am Kampf und dem Ausbau der Flotte. Andere Funktionen gibt es nicht. Aber durch abwechslungsreiche Karten und Fahrzeuge bleibt es dennoch immer spannend. Obwohl du deinen eigenen kleinen Weltkrieg kostenlos spielen kannst, hast du die Möglichkeit im Kriegsspiel oder im Premium-Laden dir Vorteile zu erkaufen. Für die Premium-Vorteile brauchst du Dublonen, die du als Pakete erwerben kannst. Premium-Spielzeit, Umschulungen für deine Kommandanten, Verbrauchsmaterial, Tarnung und Schiffsverbesserungen kannst du mit den Dublonen hinzufügen. Dadurch sicherst du dir einen Vorteil gegenüber deinen Gegnern. Wenn du Premium-Schiffe erwirbst, brauchst du für diese keine Forschung mehr, du bekommst mehr Credits pro Gefecht und hast weitere Vorteile. Ein ganzes Premium-Konto erlaubt dir 50% mehr EP, mehr Credits und Kommandanten-EP zu erhalten.

Fazit zum Kriegsspiel World of Warships

Kriegsspiele wie dieses gibt es mittlerweile zu Hauf. Vor allem zu Zeiten vom Zweiten Weltkrieg. Neu ist die Aufmachung von World of Warships. Es hat eine sehr gute Grafik und Soundatmosphäre. Ein weiterer Vorteil ist, dass du es kostenlos spielen kannst. Nicht alle Kriegsspiele lassen dies zu. Echtes Geld ist nicht zwingend notwendig, verschafft dir zwar einige Vorteile, aber spielen kannst du World of Warships auch ohne ganz gut. Durch die vielen Erweiterungen und Kampfkarten wird das Spiel nie langweilig. Du wirst es kaum abwarten können, bis du dein Schiff weiter ausbauen kannst. Da die Gegner immer raffinierter vorgehen, musst du deine Strategien auch ausbauen. Bloßes drauflos ballern bringt dich nur langsam zum Erfolg. Halte deine Breitseite bedeckt und versenke was das Zeug hält. Grafik und Sound haben mich überzeugt. Actionspiele wie dieses warten nicht immer mit solch guter Qualität auf. Wenn du Spannung magst und nicht immer wissen willst, was hinter der nächsten Insel auf dich lauert, ist das genau das Richtige für dich. Schnapp dir deine Tastatur und tauche ein die Welt der Seeschlachten.

Jetzt Gratis anmelden & kostenlos World of Warships spielen Jetzt spielen